Dienstag, 13. Dezember 2016

Geschenketag in der Kreativwerkstatt

Was waren Linda, Eyki und ich aufgeregt vor dem großen 30-Teilnehmer-Workshop, der Kreativität gleich auf mehreren Ebenen erforderte. Wir trafen uns dazu in Sabines Kreativwerkstatt auf dem Hof Stock, die ideale, liebevoll dekorierte Umgebung mitten im idyllischen Kalletal. Sabine ist dazu noch herrlich unkompliziert und lässt sich von einer Horde Bastler nicht aus dem Konzept bringen. Sie macht einfach mit.

Seit Monaten planten wir, bereiteten vor und die Whatsapp-Funkwellen von Frankfurt nach Vlotho und ins Kalletal funkten in hoher Frequenz. Herausgekommen sind fünf selbstgemachte Geschenke: Likör, Himbeeressig, himmlische Pralinen, ein Zitronenpeeling und drei Zucker/Salze, die Eyke in nächtelanger Arbeit schon für die dreißig Leute vorbereitete. So mußten die Mädels selbst nur noch einen Durchgang live vollziehen und konnten sich ganz auf die Verpackungen konzentrieren. Diese Verpackungen wurden zuvor schon mit der Post hin- und hergeschickt, es wurde gemessen, kalkuliert und immer wieder diskutiert.
So intensiv wie die Vorbereitungen war für die fleißigen Teilnehmer vermutlich auch der Tag selbst, denn alle hatten gut zu tun. Es trafen sich passionierte Bastler aber auch begeisterte Thermomix-Fans, die bisher mit Papierarbeiten wenig am Hut hatten. Vielleicht ändert sich das jetzt bei dem ein- oder anderen. Die Rückmeldung war sehr positiv und so freute es uns natürlich, dass der Funke übersprang. Vielleicht, aber nur vielleicht, gibt es eine Wiederholung - ganz sicher aber im kleineren Kreis. Die Vorbereitungen waren für uns einfach sehr aufwändig.

Hier ein paar Impressionen des Tages:

































Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen