Montag, 26. Juni 2017

Kindereltern-Workshop

Mit einem Lächeln im Gesicht kann ich von unserem Kindertag mit Elternbegleitung im Kalletal berichten. Wir trafen uns mit 14 Kindern und zugehörigen erwachsenen Helfern, um ein Minialbum zu erstellen. Die Kinder waren großartig, konzentriert, kreativ, ungezwungen, lustig. Von dem kleinen Herrn, der seine Leidenschaft für Rub-ons entdeckte über die kleine Dame die andächtig ihr Designerpapier im Nostalgielook befühlte bis zu allen Kindern, die die Farbsprühkiste bevölkerten. Die Kinder hielten sich erstaunlich gut an alle Regeln, die bei solchen Kursen auch mit Erwachsenen aufzustellen sind und es entstanden ausnahmslos wirklich tolle eigene Alben.

Einige Impressionen:














Mittwoch, 7. Juni 2017

Ein 6x8-Erinnerungsalbum

Aus meiner Sicht sind die 7x8-Inch-Alben ideal, um ein überschaubares Projekt zu erstellen. Mi dem bewährten Hüllensystem lassen sich Bilder auch ohne großen Aufwand integrieren, eine Kombination mit normalen Seiten ist problrmlos möglich und lockert das Album auch auf.

Freitag, 2. Juni 2017

Hochzeitsgeschenk

Ich freue mich immer schon selbst auf die Geschenketische bei Hochzeiten, da die Gäste bei den Geschenken in der Regel ihre ganze Kreativität unter Beweis stellen und die witzigsten Geldverpackungen entstehen. Diese hier vorgestellte entstand mit einem Stamping Bella Stempel und Copics.




Donnerstag, 11. Mai 2017

Kinder-Eltern-Workshop

Am 25.6.2017 ist es wieder soweit, wir, Linda und ich, veranstalten aufgrund der vielfachen Nachfrage einen Workshop für Kinder mit ihren Eltern, in dem ein fröhlich buntes Minialbum entstehen soll.


Mittwoch, 10. Mai 2017

Kreise gehen immer, ein Layout


Sauerlandcrop - Workshops mit Alexandra

Auch in diesem Jahr bereichert Alex unser Workshopteam. Den meisten Scrapbookern ist sie ein Begriff, weil sie schon seit vielen Jahren in den verschiedensten Designteams Deutschlands und weltweit tätig ist. Ihr Stil ist geprägt von Farben, Mustern, etwas Mixed Media und immer aktuell. Alexandra erfindet sich neu, entwickelt sich beständig und dennoch zieht sich ihr Stil seit Jahren konsequent durch ihre Layouts. Und außerdem ist sie ganz lustig ;).

Wer mehr von ihr sehen will, findet sie auf ihrem Blog tandi-works.blogpot.de.

Unsere Cropteilnehmer können bei ihr in diesem Jahr gleich zwei Workshops besuchen, einen Layoutworkshop und einen mit drei kreativen Verpackungen mit sicherlich gewohnt umfangreichem Materialpaket.




Altered Book Workshop beim Sauerlandcrop

In diesem Jahr dürfen die Teilnehmer die von ihnen bevorzugten Workshops fakultativ dazubuchen. Eine Option  besteht in der Teilnahme am "Altered Book"-Workshop, auf den ich mich in diesem Jahr beschränke.

Der Altered Book Workshop, was ist denn das bloß: Meine Erziehung sagt ja eigentlich etwas anderes, nämlich dass Bücher die besten Freunde eines Menschen sind, welche man hegt und pflegt. Ich habe also schon Probleme, das Parteiprogramm der SED in den Müll zu tun und so sieht es auch in unserem Haus aus. Beim Sauerland-Crop überwinden wir uns. Ich bringe alte Schinken (Bücher!), Acrylfarben, Sprühfarbe, Schablonen vorallem aber eine Fülle an Embellishments und Krimskrams mit, damit Ihr dem alten Schinken neues Leben einhauchen könnt. Man darf mit Farbe arbeiten, man darf aber auch darauf verzichten, in jedem Fall werden die Bücher aber kleine Geheimnisse und Überraschungen beinhalten und viel Platz für Fotos haben.














Montag, 8. Mai 2017

Kunterbunt in den Frühling

Mit Marabu Acryl Mousse, die ich total genial finde, gut zu verarbeiten, schnell trocknend und tolle Oberfläche. 


Mittwoch, 3. Mai 2017

Abschied nehmen und Platz schaffen - die Auslaufprodukte

Noch vor dem Start des neuen Jahreskatalogs und mitten im allerorts üblichen Frühjahrsputz verabschiedet sich Stampin Up von einigen, mir sehr liebgewordenen, Sets und Embellishments. Diese sind noch bis Ende Mai erhältlich, aber nur, solange der Vorrat reicht. Zum Teil haben wir bereits sehr niedrige Lagerbestände.

Unter den Auslaufprodukten sind einige Klassiker und mehrere tolle Bundles, die ausgesprochen vielseitig einsetzbar sind. Bei einigen erhaltet Ihr Preisnachlässe. Solltet Ihr etwas für Euch entdecken, meldet Euch bitte gerne, ab 60,-, wie immer, versandkostenfrei.Oder ordert direkt über den Onlineshop (rechts).




Alles neu - der neue Jahreskatalog gilt ab Juni, fordert ihn an!

Habt Ihr Lust, durch den nagelneuen Stampin Up Katalog zu blättern, dann fordert ihn schnell bei mir an, ich habe noch einige Freiexemplare. Einem gemütlichen Schmökerabend voller Inspiration steht nichts im Wege :).

Bitte über das Kontaktformular in der rechten Spalte!



Sauerland-Crop, die Nachwuchsförderung mit Marjan

Seit vielen Jahren fahre ich zu den verschiedensten Crops und Workshop-Events in der gesamten Republik und habe im Laufe der Zeit viele Bekanntschaften und Freundschaften geknüpft. Scrappen verbindet. Das liegt nicht nur an der Leidenschaft für das gemeinsame Hobby, sondern auch daran, dass Scrapper grundsätzlich gerne teilen: Erinnerungen, Material, Zeit.


Über die Jahre nehmen wir automatisch Anteil am Leben der anderen, nicht nur über das Gespräch, Facebook, Instagram, sondern vorallem auch über das, was auf den Layouts dokumentiert wird. Wir begleiten, häufig aus der Ferne, wie die eine ihren dritten Studienabschluss hinlegt, der Sohn der anderen eine Zahnspange bekommt, ein Umzug von Skandinavien nach Deutschland vollzogen wird, wir bewundern erste Babybilder und bekommen Gänsehaut bei der Dokumentation von Verlust und Trauer.

Viele der Kinder, die wir schon "so gut" ;) von Layouts unserer Scrapperfreunde kennen und aufwachsen sehen, entwickeln zwangsläufig selbst eine Leidenschaft für Kreatives. Das muß natürlich unterstützt und gefördert werden. Deshalb gibt es für Kinder der Teilnehmer am Sauerland-Crop in diesem Jahr einen speziellen Kinderworkshop, den Marjan, deren wunderschönen Blog Ihr unbedingt besuchen müßt, extra vorbereitet.



Marjan ist selbst Mutter sehr kreativer Kinder und von Beruf Lehrerin mit zusätzlicher Montessori-Qualifikation, und das mit Leib und Seele. Ich kenne Marjan nun schon etliche Jahre, schätze ihr ruhiges und warmes, humorvolles und bodenständiges Wesen sehr und freue mich ganz doll, dass sie die Teilnahme des Scrapbookingnachwuchses so bereitwillig unterstützt und verschönert. Am Workshop würde ich selbst gerne teilnehmen, aber mit fast 40 bin ich dafür wohl etwas zu alt. Die Kinder können sich auf ein spannendes Projekt freuen. Bei Fragen meldet Euch bitte gerne. Einzelheiten werden wir im Rahmen der Buchungen veröffentlichen.

Der Sauerlandcrop, erste Informationen zu den geplanten Workshops

Vom 17. bis 19. November starten wir in die zweite Runde unseres Cropabenteuers im schönen Winterberg. In diesem Jahr habt Ihr die Möglichkeit, Workshops nach eigenem Geschmack, Interesse und Energie zuzubuchen.


Im Einzelnen erwarten Euch folgende fakultative Kurse:

  1. Alexandra Boehnke gibt einen Layoutworkshop
  2. Linda erstellt mit Euch ein Book in a Box
  3. Alex werkelt drei kreative Verepackungen mit Euch
  4. Linda erarbeitet mit Euch einen Collage Picture Frame
  5. Mit mir erstellt Ihr ein altered Book
  6. ganz besonders toll, Marjan bietet für die mitreisenden Kinder einen Minialbenworkshop an, nur für die Kinder, so ist das manchmal. ;).
Jetzt, wo ich die Einzelheiten habe, freue ich mich gleich noch mehr auf das Wochenende :).
In wenigen Tagen starten wir mit den offiziellen Buchungen.


Crop in den Mai, es war wunderschön

Wenn besondere Menschen besondere Dinge tun, geht das für die Beteiligten oft grandios aus: Auch in diesem Jahr durfte ich beim frühlingsfrischen herzerwärmenden Crop im Mai dabei sein. Sooooo toll, so schön, so liebevoll vorbereitet, so ein Mammutprojekt, so tolle Stimmung, sie liebe Menschen, so wundervolle Projekte. Es war ein Traum.

Hier mal eines der Layouts vom vergangenen Wochenende:


Dienstag, 2. Mai 2017

Badelakentourist, ein Layout



Layout Blubberblasen

Ob nun Blubberblasen oder Pusteblumen, diese Seite

entstand mit Papier von Time Crafts, welches mir meine liebe Nachbarin vom Crop auf meinen flehentlichen Blick hin überliess - es war ihr auch zu bunt. Ich allerdings wußte, dass es perfekt zu einem Stempelset mit Die von Studio Calico passen würde.


Montag, 1. Mai 2017

Geburtstag in der Acrylkugel

Einhörner, Glitter, Simpel, es ist fast schon klar, was das Rezept ergibt. Die Idee stammt von Steffis Hexenhäuschen, die eine schöne monochromatische Acdylkugel fertigte. Ich passte das an den Geschmack Vierjähriger an, mit dem Ferdinand und Isabella Set der SWB und AC Glitter, dem Ziffernstanzformen von SU und Pinkfreshstudio Papier.