Sonntag, 22. Januar 2017

Frühlings- Blog Hop, ein Mini im Rahmen

Herzlich willkommen bei mir, schön, dass Ihr von Kerstin zu mir weitergehüpft seid.



Ich habe keine Karte und keine Verpackung für Euch, nein, ich stelle Euch ein "Minialbum im Rahmen" vor, welches einen dritten Geburtstag dokumentieren soll. Es zeigt einmal mehr, wie gut sich die Materialien von Stampin Up auch zum Scrappen eignen. Ich habe mich für diesen Maigeburtstag für das pastellfarbige Designerpapier "Zum Verlieben" mit wunderschön verträumten Motiven entschieden. Auf 9x13 cm geschnitten passt es perfekt in einen Tolsby-Rahmen (IKEA) und kann - je nach Laune - in verschiedenen Seitenansichten aufgeblättert werden. So ziert es, mit den Lieblingsfotos in schwarzweiss bestückt, eine Kinderzimmerkommode meines kleineren Partyfans.

 Folie des Rahmens bestempelt und beklebt.
 Swirly Bird Stanzteil












 Falling Flowers

 Blumenbaustanze
 Falling Flowers
 Gewellter Anhänger
 Dahlie, großer Hintergrundstempel





Verwendet habe ich Papiere und Sets aus dem aktuellen Frühlingskatalog und dem Jahreshauptkatalog. Dazu gehören Thoughtful Banners Stempel, verschiedene Herz-Stanzen, Kreisstanzen und Thinlits,  Thinlits Formen Pop Up Ballons, Tassel aus dem Kreativset Cuocakes and Karussells, Thinlits In den Wolken, Accessoires Liebe Grüße, Flüsterweiss Papier (zum teil mit Hintergrundstempeln verziert), das stärkere Vellum, Goldfolienpapier, etwas Twine, Enamel Dots der In Colors, Prägeform Blütenregen und Designerpapier Zum Verlieben, Set Sparkling Love, Snail Kleber, Tombow Kleber, das Schneide- und Falzbrett und bestimmt noch weitere Dinge. Ich wähle mein Material immer so aus, dass ich es auch zum Scrappen einsetzen kann. Gerade Stanzen und Thinlits kann ich so über Jahre nutzen, denn an diesen ändert sich wenig, die zu stanzenden Papiere hingegen sind veränderlicher - und bei mir auch schnell weg.

Den Rahmen habe ich mit Edding Spray gesprüht. Die Auswahl an Farben ist riesig und ich habe hier auch schon Gold, Rosé und unvermeidlich Violett benutzt.





 Nach dem Blick auf mein kreatives Chaos hüpft Ihr nun weiter zu

Monika               https://monispapierwelt.blogspot.de/

oder zurück zu Kerstin

Alle Teilnehmer:

Ann-Kathrin        http://stempel-zauber.blogspot.de/
Corina                 http://stempelraum-corina.blogspot.de/
Anke                    http://ankes-papierfabrik.blogspot.de/
Linda                   http://lindasartybitsandbobs.blogspot.de/
Maren                 http://marens-stempelseite.blogspot.de/
Kerstin                 http://liebeslieschen.blogspot.de/
Caren (hier)         http://verflixtundzugestempelt.blogspot.de/
Monika               https://monispapierwelt.blogspot.de/
Dani                    http://bydani85.blogspot.de/
Heike                   https://papierkult.blogspot.de/

 


Kommentare :

  1. Huih Du warst aber fleißig. Das ist wirklich ein ganz tolle Idee. Da muss Frau wohl bald mal wieder zu Ikea.

    Liebe Grüße von deiner StempelOma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caren, das ist ja ein Knaller!!! Ich bin hin und weg... Mein Bruder heiratet bald, das könnte ein schönes Geschenk für die Hochzeit werden. Hab noch einen gemütlichen Sonntag. Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hi Caren. Wie immer ein Tolle Scrappin Idee - Love It und es passt 100% zu dir. Hugs Linda xo

    AntwortenLöschen
  4. eine ganz bezaubernde idee lg ulla s

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee die man auch gut für andere Zwecke nutzen kann. LG aus Bünde

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee und gut umgesetzt. Gefällt mir sehr.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Wow echt Klasse geworden.. da hast du dir aber auch sehr viel Mühe gegeben..Mit den kleinen lieben Details.. sieht sehr gut aus und gefällt mir sehr

    AntwortenLöschen
  8. Hammergeil ... wenn ich das so sagen darf ;-) Ich liebe Minialben und deines ist einfach traumhaft schön geworden. Ich habe noch so viele von diesen IKEA-Rahmen hier rum liegen, das muss ich unbedingt mal nachmachen. Danke für die Inspiration!

    LG Ann Kathrin

    AntwortenLöschen